Endlich wieder: „Meningitis bewegt.“ auf der Babini-Messe

Juli 2022 Nach knapp zweieinhalb Jahren war es so weit: „Meningitis bewegt.“ kann auf drei spannende Tage auf der Babini-Messe in Hamburg zurückblicken. Ob es sich lohnt, die Babymesse zu besuchen? Lest selbst.

Mehr erfahren

Meningokokken-Impfungen: Kostenerstattung leicht gemacht

Juni 2022 Du möchtest dein Kind bestmöglich schützen. Bei deinem Wunsch kann dir deine Krankenkasse mit der Kostenerstattung weiterer Meningokokken-Impfungen helfen. Was du wissen solltest und welche Wege dir offenstehen, findest du hier.

Mehr erfahren

„Gesundheit für dein Baby und dich“ – Digital-Event mit ELTERN

Mai 2022 Das informative Event fand bereits zum dritten Mal statt. Mit einem umfangreichen Programm von Kindergesundheit bis hin zu Partnerschaft konnten Eltern eine Menge erfahren und ihre Fragen an die Expert*innen stellen. Die Highlights findest du hier.

Mehr erfahren

Meningokokken-Erkrankungen – eine Erfahrung, die verbindet

Mai 2022 Ihre Leben sind so unterschiedlich und doch haben sie eins gemeinsam: eine Meningokokken-Erkrankung. Wir durften den emotionalen Austausch zwischen zwei Betroffenen begleiten.

Mehr erfahren

Für mein Kind bin ich alles – zur Not auch ein Oktopus

April 2022 Damit es ihrem Kind gut geht, würden Eltern alles tun. Dafür werden sie, wenn nötig, sogar zum Oktopus… Was du für den Schutz deines Kindes tun kannst, erfährst du hier.

Mehr erfahren

Gut vorbereitet zum Kinderarzttermin

März 2022 Als vierfache Mama ist es das Wichtigste für Nina Bott, gut informiert zu sein. Darum lässt sie sich auch ausführlich von ihrem Kinderarzt Dr. Horn über Meningokokken-Impfungen beraten. Wir durften sie begleiten.

Mehr erfahren

„Wir wussten nicht, dass es unterschiedliche Impfungen gegeben hätte.“

Februar 2022 Fast drei Monate verbrachte Leonie im Krankenhaus. Sie überlebte eine seltene Meningokokken-Erkrankung mit schweren Folgeschäden. Ihre Eltern teilen nun ihre Geschichte, um anderen Kindern dieses Schicksal zu ersparen. 

Mehr erfahren

„Kindergesundheit: Was Expertinnen und Experten wirklich raten“ – Das zweite Digital-Event mit ELTERN

Januar 2022 Zwei fesselnde Stunden haben Nina Bott und Gerrit Rüsken mit spannenden Gästen alles rund um Kindergesundheit besprochen. Wir haben die interessantesten Inhalte für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren

Babyblues

Dezember 2021 Endlich da – dein Babyglück. Doch anstatt überglücklich zu sein, fühlst du dich als frischgebackene Mama niedergeschlagen und kraftlos. Keine Sorge, vielen Mamas geht es nach der Geburt so.

Mehr erfahren

Babys erstes Lebensjahr

November 2021 Kaum ein Tag im Leben eines Babys vergeht ohne Veränderung. Wir haben die wichtigsten Meilensteine zusammengefasst und geben euch Tipps, wie ihr eure Kleinsten in ihrem ersten Jahr am besten schützen könnt.

Mehr erfahren

Der bestmögliche Schutz erfordert mehr als eine Impfung

Oktober 2021 Viele Eltern sehen eine Meningokokken-Impfung in den Impfpässen ihrer Kinder und gehen davon aus, dass diese umfassend vor den Erkrankungen geschützt sind. Ein bestmöglicher Schutz erfordert jedoch mehr.

Mehr erfahren

85 Tage kämpfen Ärzt*innen um ihr Leben: Leonies Geschichte

September 2021 Mit elf Monaten erkrankt Leonie an Meningokokken. Sie überlebt – mit schweren Folgeschäden. Dass es verschiedene Schutzimpfungen gegen die Erkrankungen gibt, erfahren ihre Eltern erst hinterher.

Mehr erfahren

Welt-Sepsis-Tag am 13. September

September 2021 Der Welt-Sepsis-Tag macht auf die Gefahren von Blutvergiftungen aufmerksam. Gegen Meningokokken als möglichen Auslöser stehen drei Impfungen zur Verfügung. Wir geben euch Tipps für die Kostenerstattung. 

Mehr erfahren

Kitastart: Wie bleibt mein Kind gesund?

August 2021 Worauf ist zu achten, wenn euer Kind in die Kita kommt? Wir geben euch ein paar Tipps für die Übergangsphase und für den bestmöglichen Schutz.

Mehr erfahren

Entspannter Urlaub mit Baby

Juli 2021 Sommerzeit ist Urlaubszeit. Endlich wieder Sonne, blauer Himmel und Ruhe. Da freuen sich auch frischgebackene Eltern drauf. Wir geben euch ein paar Tipps, damit der erste Urlaub als Familie unvergesslich wird!

Mehr erfahren

Wie die kleine Elya gegen eine Hirnhautentzündung kämpfte

Juni 2021 Die Meningokokken-Meningitis ihrer einjährigen Tochter kam überraschend für die Eltern der kleinen Elya. Das Mädchen verdankt ihr Leben der schnellen Reaktion der Kinderärzt*innen und ihrer Eltern.

Mehr erfahren

Kinderarzt berät Eltern auf der ersten digitalen BABYWELT-Messe

Mai 2021 „Meningitis bewegt.“ war auf der ersten digitalen BABYWELT-Messe dabei. Dort informierte unser Experte interessierte Eltern über Meningokokken-Erkrankungen.

Mehr erfahren

Welt-Meningitis-Tag 2021

April 2021 Hirnhautentzündungen durch Meningokokken sind selten, aber schwerwiegend und treffen häufig die Kleinsten. Der Welt-Meningitis-Tag erinnert daran, wie wichtig Aufklärung über die Erkrankung ist.

Mehr erfahren

Partnerschaft – wie verändert sich unser Leben mit Kind?

März 2021 Die Geburt eines Kindes stellt euer Leben erst einmal auf den Kopf. Bedürfnisse ändern sich und der Alltag kreist allein um euer kleines Wunder. Was tun, damit die Partnerschaft nicht zu kurz kommt? 

Mehr erfahren

Entspannter Start mit Baby

Februar 2021 Die Schwangerschaft und der Start in ein neues Leben mit Baby sind für Eltern eine aufregende und turbulente Zeit. Wir geben euch Tipps und eine praktische Checkliste, damit ihr an alles denkt. 

Mehr erfahren

„Gesundheit für dein Baby und dich – Fokus auf Meningokokken“: Digital-Event mit ELTERN

Januar 2021 „Gesundheit für dein Baby und dich – Fokus auf Meningokokken“ – unter diesem Motto fand kürzlich unser Digital-Event zusammen mit unserem Kooperationspartner ELTERN statt.

Mehr erfahren

Unsicherheiten bei Eltern: Bauchgefühl versus Expertenrat

Dezember 2020  Elternsein ist Gefühl und Intuition. In einigen Bereichen ist es aber sinnvoll, sich auf Expert*innen zu verlassen. Doch wie findet sich eine Balance zwischen Bauchgefühl und Expertenrat?

Mehr erfahren

„Wir hatten großes Glück“ – Kellys Meningokokken-Erkrankung

November 2020 Kelly erkrankt mit sechs Monaten an Meningokokken. Durch schnelle ärztliche Behandlung überlebt sie ohne Folgeschäden. Ihre Mutter erfährt erst später, dass diese seltene Erkrankung lebensbedrohlich ist.

Mehr erfahren

Umfrage: Wie Eltern ihre Kinder impfen lassen

Oktober 2020 Impfentscheidungen sind für Eltern besonders herausfordernd, wenn die Impfungen nicht standardmäßig im Impfplan der STIKO vorgesehen sind – wie die zusätzlich möglichen Meningokokken-Impfungen. Eine Umfrage zeigt, was Eltern beim Impfen bewegt. Mehr erfahren

Welt-Sepsis-Tag am 13. September

September 2020 Der Welt-Sepsis-Tag am 13. September macht jährlich auf die Gefahren einer Blutvergiftung aufmerksam. Welche Krankheitszeichen es gibt und wie man umfassend davor schützen kann, erfahrt ihr hier.

Mehr erfahren

Impfungen – warum der kleine Piks gar nicht so schlimm ist

August 2020 Häufig muss man Kindern (und auch ihren Eltern) die Angst vor Impfungen nehmen. Der Kinder- und Jugendarzt Philipp Schoof hat einige Tipps, wie das am besten funktioniert.

Mehr erfahren

Kooperation mit Mama-Bloggerin Nina Kämpf

Juli 2020 Für die Bloggerin Nina Kämpf sind Impfungen schon seit langem ein wichtiges Anliegen. Im Rahmen eines Videodrehs mit uns berichtet sie, warum.  

Mehr erfahren

Checkliste und Tipps zur Kostenerstattung von Meningokokken-Impfungen

Juni 2020 Viele Krankenkassen erstatten auf freiwilliger Basis die zusätzlich möglichen Impfungen gegen Meningokokken B und ACWY auf Anfrage. Hier sind die wichtigsten Informationen und Tipps.

Mehr erfahren

Was für die U1- bis U7- Untersuchungen wichtig ist

Juni 2020 Die U-Untersuchungen bieten Eltern einen Überblick über den Entwicklungs- und Gesundheitszustand ihres Kindes. Eltern sollten sich dabei auch über zusätzlich mögliche Impfungen informieren.

Mehr erfahren

Warum Besuche beim Kinder- und Jugendarzt trotz Corona-Krise wichtig sind

Mai 2020 Auch in der aktuellen Ausnahmesituation durch Corona sollten Vorsorgetermine für Kinder nicht verschoben werden. Denn gerade jetzt ist es wichtig, weiteren Krankheiten durch Impfungen vorzubeugen.

Mehr erfahren

ELTERN und „Meningitis bewegt.“ klären gemeinsam auf

Mai 2020 Seit Februar 2020 klärt „Meningitis bewegt.“ gemeinsam mit ELTERN über Kindergesundheit und den bestmöglichen Schutz vor Meningokokken-Erkrankungen auf.

Mehr erfahren

Welt-Meningitis-Tag am 24. April

April 2020 Babys und Kleinkinder können durch Impfungen bestmöglich vor einer bakteriellen Hirnhautentzündung (Meningitis) geschützt werden.

Mehr erfahren

Tipps für weniger Stress beim Kinderarzt

März 2020 Der Termin beim Kinderarzt kann stressig sein. Wir geben euch Tipps, damit es mit den Kleinen entspannter wird.

Mehr erfahren

Welche Impfungen braucht mein Kind in den ersten beiden Lebensjahren?

Januar 2020 Kinder- und Jugendarzt Dr. med. Michael Horn klärt über mögliche Impfungen gegen Infektionskrankheiten in den ersten Lebensjahren auf.

Mehr erfahren

Meningokokken-Sepsis: „Meine Tochter hatte so großes Glück“

Dezember 2019 Birgit Augés Tochter Leonie erkrankte im Alter von vier Monaten an einer Meningokokken-Sepsis. Bis zur Erkrankung ihrer Tochter wusste Birgit nicht, dass es Meningokokken gibt.

Mehr erfahren

Eltern wissen zu wenig über den Schutz vor Meningokokken-Erkrankungen

November 2019 Studie zeigt: Eltern wissen zu wenig über Meningokokken und den möglichen Schutz durch Impfungen.

Mehr erfahren

Gemeinsam gegen Meningokokken – auch international

August 2018 Wir trafen die bekannte Kinderfotografin Anne Geddes persönlich, die die internationale Kampagne „Mütter gegen Meningitis“ (Mums Vs Meningitis) unterstützt.

Mehr erfahren

"Weil das Thema Meningokokken für alle Schwangeren und Eltern wichtig ist."

Juli 2018 Kampagnen-Botschafterin Shary Reeves engagiert sich seit 2016 für "Meningitis bewegt." Ziel ist, Schwangere und Eltern über Meningokokken zu informieren.

Mehr erfahren

Erfahrungsberichte zu Meningokokken: Wie es ist, eine Meningokokken-Erkrankung durchmachen zu müssen

Oktober 2018 Was es tatsächlich bedeutet und wie sich das Leben innerhalb kürzester Zeit verändern kann, zeigen die Berichte von Eltern betroffener Kinder.

Mehr erfahren

Justina kämpfte sich nach Meningokokken-Erkrankung zurück ins Leben

September 2019 Justina erkrankte mit 19 Jahren an einer Meningokokken-Sepsis. Mit ihrer bewegenden Geschichte möchte sie auf das wichtige Thema aufmerksam machen.

Mehr erfahren